LTO-9-Band, der neueste Standard in puncto Datensicherheit

LTO-9-Band

Kontakt

Schreiben Sie uns!

Bei Fragen und Anliegen sind wir gern für Sie da. Unsere kompetenten Mitarbeiter geben Ihnen weitere Informationen zu unserem Service. Wir freuen uns auf Sie und helfen Ihnen gern weiter.

Profitieren Sie von uns!

Speichermedien

Speichermedien

LTO Speichertapes, Cleaning-Tapes, Label-Service, EMTEC Produkte, sowie Reinigungskarten!

Zum Online-Shop!

Bürobedarf

Bürobedarf

In unserem Shop findest du alle wichtigen Artikel, die du in deinem Büroaltag brauchst.

Papier ist nicht gleich Papier!

Papier

Papier

Wir sind uns sicher, dass auch dein Wunsch- Papier bei uns im Lager steht und auf dich wartet.

Ein Mehr an Datenspeicher, das neue LTO-9-Band jetzt auch bei der KROMMESS + ROTH AG

Mit der Spezifikation von ½ Zoll Magnetbändern der Marke LTO, englisch für Linear Tape Open, haben die IT-Technologieunternehmen IBM, HP und Quantum ein höheres Ziel verbunden: mehr Datensicherheit mithilfe regelmässig steigender Datenkapazität zu schaffen. Davon sollten sich primär mittelständische Unternehmen und Grosskonzerne angesprochen fühlen, die sich vermehrt einer zunehmenden Welt der Cyberkriminalität stellen müssen. Neben der Computersabotage sind der Datenverlust sowie die Datenspionage kein Science-Fiction-Film mehr. Mit dem LTO-9-Band tritt eine neue Generation auf dem Markt, die dem Datenschutz noch mehr Speicher bietet.

Das LTO-9-Band, entwickelt für das Ultrium 9 Laufwerk

Im Jahr 1998 fiel der Startschuss für ein Gemeinschaftsprojekt, welches der regelmässigen Verdopplung der Speicherkapazität eines Speichermediums die grösste Aufmerksamkeit zollt. Angefangen mit der Ultrium 1 Laufwerksgeneration konnte hier eine Bandkapazität von 100 GB ohne Kompression durchgesetzt werden. Die maximale Transferrate des im Jahr 2000 auf den Markt vertriebenen Laufwerks beträgt 20 MB/s. Heute, nunmehr 20 Jahre später, hat sich diese Laufwerksleistung nochmals um ein Vielfaches erhöht. Verschiedene Laufwerkstypen erlauben auch hier, wie bereits damals, eine interne oder externe Installation der Hardware, die somit am Computertisch oder im Gehäuse versteckt ihre Arbeit vollbringt. Primär ist dies der Datenschutz über Sicherungskopien, welche im Idealfall sämtliche Systemkomponenten und Daten wiederherstellen.

Ein hohes Mass an Datensicherheit mithilfe des LTO-9-Bandes

Ein Datenleck ist das Einfallstor für Cyberkriminelle. Diese verscherbeln Daten an den Höchstbietenden, sodass Wirtschaftsspionage im Firmenalltag angekommen ist. Im harten Wettbewerb kann der Verlust neuer Innovationen schnell den wirtschaftlichen Bankrott bedeuten. Es wird demzufolge von gesetzgebender Seite regelrecht dazu gefordert und verlangt, seine Daten ausreichend zu schützen. Umgekehrt sollte bei einem Cyberangriff mithilfe von Trojanern, Viren und anderer Schadsoftware, das Netzwerk via Datensicherung wiederhergestellt werden können. Während Kleinunternehmen und Privatanwender mithilfe einer Festplatte und Sicherungskopie ausreichend ausgestattet sind, müssen grosse Firmennetzwerke mit ebenso grossen Speichern ausgestattet werden. Diese neue Generation heisst LTO-9-Band und ist jetzt bei der KROMMESS + ROTH AG erhältlich.

Die Speicherkapazität des LTO-9-Bandes im Überblick

Das LTO-9-Band nutzt, wie seine Vorgänger, BaFe-Partikel (Bariumferrit) als magnetisches Trägermaterial. Hierbei handelt es sich um ein nanokristallines Mineral, welches als Dauermagnet verwendet werden kann. Des Weiteren wird die chemische Verbindung für Radar absorbierende Beschichtungen benötigt. Mit einer Bandkapazität von 18 TB konnte gegenüber dem Vorgänger nochmals 6 TB Speicherleistung hinzugewonnen werden. Gegenüber der ersten auf dem Markt erschienen Generation ist dies eine 180-fache Erhöhung. Mit durchgeführter Datenkompression beträgt dieser Abstand das 225-fache. Es können nunmehr 45 TB Daten auf dem Träger platziert werden.

Neuheiten des LTO-9-Bandes

Neben der Steigerung der Bandkapazität konnte die Datentransferrate der Ultrium 9 Laufwerksgenerationen nochmals leicht gesteigert werden. Mit Datenkompression ist der Abstand zur ersten Laufträgergeneration gigantisch, nämlich 1000 MB/s im Vergleich zu 40 MB/s. Verbesserungen wurden bei der 2021 erschienenen Marktneuheit hinsichtlich einer neuen dualen 12-Gbit/s-SAS-Schnittstelle getroffen sowie die Fehlerrate während des Lesevorgangs verbessert werden. Diese Neuheit gibt es auch bei der KROMMESS + ROTH AG.

Stöbern Sie durch unser Sortiment

In unserem Onlineshop erwarten Sie verschiedener Produkte. Unsere Qualität ist bezeichnend. Stöbern Sie durch das Sortiment und überzeugen Sie sich selbst.